Ehemalige
MS Office 365
Stundenplan-1.jpg

Ehemalige

Der Kontakt zu unseren Alumni ist uns sehr wichtig. Deshalb möchten wir allen Ehemaligen auch gerne ein Forum bieten, über unsere Homepage den Kontakt zu pflegen. Wenn Sie ein Ehemaligentreffen planen, schicken Sie uns ihre Infos und wir stellen Ihren Termin auf unserer Homepage ein.
Kontaktieren Sie uns gerne in allen Fragen zur Ehemaligenarbeit unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzliche Einladung zum Ehemaligentag 2019

Bitte alle ehemaligen Schüler*innen, Lehrer*innen sowie Erzieher*innen vormerken:

Samstag, 21.9.2019, 15:00-17:00 Uhr Ehemaligentreff auf dem Schulhof des Bodelschwingh-Gymnasiums

Jahrgang 2008 feierte: 10 Jahre Abi!

von Holger Knöbel

Der Abi-Jahrgang 2008 traf sich nach 10 Jahren um die Schulzeit am BGH Revue passieren zu lassen und um sich wieder zu sehen.

Weiterlesen...

Abiturjahrgang 1983

Der Abiturjahrgang 1983 trifft sich nach dem Ehemaligentag (15.09.2018) des Bodelschwingh-Gymnasium Herchen am Abend ab 18.00 Uhr in der Dorfschänke zu Ruppichteroth, Burgstr. 26, Tel. 02295 6229

4. Ehemaligentag am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen

Liebe Ehemalige des Bodelschwingh-Gymnasiums Windeck-Herchen,
das Team der Ehemaligenarbeit an unserer Schule und ich, wir freuen uns, Sie zum 4. Ehemaligentag des BGH einladen zu dürfen: Er findet statt am
Samstag, den 15. September 2018, von 14:00 - 17:00 Uhr im Bodelschwingh-Gymnasium.
Wir würden uns freuen, möglichst viele Ehemalige zu diesem Ereignis hier in Herchen begrüßen zu können.
Gerne dürfen zum gemeinsamen Musizieren Instrumente mitgebracht werden!

Weiterlesen...

Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.