Mittelstufe
MS Office 365
Mittelstufe_MSC4102.jpg

Junior-Ingenieur-Akademie

Das Fach Informatik wird am Bodelschwingh-Gymnasium im Rahmen der Differenzierung in Form eines 2-stündigen Kurses angeboten.
Das Bodelschwingh-Gymnasium Herchen hat mit Beginn des Schuljahres 2013/14 im Rahmen des Differenzierungsfaches eine Junior-Ingenieur-Akademie eingerichtet. Die Junior-Ingenieur-Akademie ist ein Projekt der Telekom-Stiftung. Das Ziel ist, junge Menschen für die Berufswelt von Ingenieuren zu begeistern, ihnen den Übergang von der Schule zur Hochschule zu erleichtern und individuelle Kompetenzen frühzeitig zu fördern. Dazu kooperiert das BGH mit Partnern aus der Wirtschaft und Wissenschaft, die den Jugendlichen die Möglichkeit geben, die im Unterricht erworbenen Kenntnisse praktisch anzuwenden.

Mit Hilfe der Junior-Ingenieur-Akademie verfolgen wir eine erfolgreiche Verbindung von Unterrichtsinhalten mit praktischen Erfahrungen, die unsere Partner ermöglichen.

Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 erhalten in einem viersemestrigen Differenzierungs-kurs einen Einblick in die Arbeit von Ingenieuren (der Firmen Beckhoff und Gebrüder Willach) und Wissenschaftlern (Fachhochschule Rhein-Sieg). In den zwei Jahren werden theoretische Grundlagen sowie praktische Erfahrungen vermittelt. In unserem Netzwerk von Schule, Unternehmen und Hochschule befassen sich die Schülerinnen und Schüler mit Themen wie Robotik (Lego-Mindstorm) und der Produktionssimulation mit Hilfe von Fischertechnik (Industrie). Sie werden pro Halbjahr zwei ganztägige Betriebsbesichtigungen bei der Firma Gebrüder Willach absolvieren und lernen die Fachhochschule Rhein-Sieg kennen. In der zweiten Phase der Junior-Akademie ermöglicht uns die Firma Beckhoff vereinzelt modulartige Vorträge über die PC-basierten Steuerungselemente. Diese PC-basierten Steuerungselemente sollen mit Hilfe der Fischertechnik eine Produktionssimulation ermöglichen, die die Schülerinnen und Schüler wiederum bei der Ford-AG und in der Firma Gebrüder Willach in Anwendung erkunden können.

Die Firma Gebrüder Willach benutzt Komponenten der PC-basierten Steuerungselemente der Firma Beckhoff. Hier ermöglicht uns diese Kooperation einen stärkeren Anwendungsbezug. Zukünftig soll der Bereich des 3D-Druckes hinzukommen. Hierbei sollen die Schülerinnen und Schüler mit „Verstand und Hand“ praxisnah dreidimensionale Objekte am Bildschirm konstruieren.

Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.