Frankreich
MS Office 365
Kamerun_02.jpg

Frankreich

Im Schuljahr 2008/2009 hat zum ersten Mal wieder ein Schüleraustausch mit Frankreich stattgefunden. Es handelt sich um das Collège Hector Berlioz in dem kleineren Ort Communay, 15km südlich von Lyon.

Zurzeit kommen die 36 französischen Schülerinnen und Schüler aus der 4ème und 3ème im Dezember nach Herchen und verbringen dort eine Woche in den Familien ihrer Austauschpartner. Vor den Osterferien findet der Gegenbesuch der deutschen Austauschschüler aus der 8. und 9. Klasse in Communay statt. Die Schüler wohnen ebenfalls in den Familien der französischen Austauschpartner. Sie lernen dort das französische Familienleben, die Stadt Lyon und ihre Umgebung sowie das französische Schulsystem kennen. Auch im sprachlichen Bereich werden die Schüler Fortschritte machen. Wir hoffen, dass durch den Austausch die Attraktivität des Schulfachs Französisch steigen wird.

Sowohl für den Aufenthalt in Frankreich als auch in Deutschland wird ein Programm mit mehreren Ausflügen und Projekten vorbereitet.

Der Schülerbericht des ersten Austauschs endet mit den Worten: „ … war der Austausch ein schönes Erlebnis und wir sind froh, einen Teil zur deutsch-französischen Freundschaft beigetragen zu haben.“ In diesem Sinne freuen wir uns auf eine erfolgreiche Fortsetzung des Austauschs.

Schüleraustausch BGH Herchen – Communay

Bericht über das durchgeführte Projekt

Seit 2008 hat das BGH wieder eine französische Austauschschule. Der Kontakt ist durch eine private Freundschaft entstanden. Die Deutschlehrerin des französischen Collège in Communay ist meine langjährige Freundin.
In diesem Schuljahr fand der Austausch zum 5. Mal statt.
 

Weiterlesen...

Fabeln – Champagner – Eiffelturm

Was hat unser Austausch mit diesen Begriffen zu tun? Neugierig??

Austausch mit dem Lycée Jules Verne in Château-Thierry

Seit 2009 besteht ein Kontakt mit unserer Deutschkollegin am Lycée Jules Verne in Château-Thierry (Picardie), mit der wir im Jahr 2010/2011 den ersten Austausch durchführten. Château-Thierry  handelt sich um eine Kleinstadt, Geburtsort des berühmten Schriftstellers der Fabelwelt,  Jean de la Fontaine, im Nordosten Frankreichs an der Marne gelegen, 90 km von Paris und 55 km von Reims entfernt.

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 haben die Möglichkeit, sich mit französischen Schülerinnen und Schülern der 1ère zu treffen und auszutauschen. In der Regel nehmen 7-12 SchülerInnen  aus den jeweiligen Ländern teil, so dass aufgrund der eher kleinen Gruppe viel gemeinsam unternommen werden kann. Der Aufenthalt dauert jeweils fünf Tage und ist von gemeinsamen Ausflügen in die Umgebung und einem Schultag geprägt.

Weiterlesen...

Frankreichaustausch mit Communay 2011

Auch in diesem Jahr hat es wieder einen Austausch mit dem Collège Hector Berlioz in Communay in Frankreich gegeben. Zwei Schülerinnen beschreiben aus ihrer Perspektive, wie sie den Austausch in Herchen und in Communay erlebten.

Französische Gäste in Herchen

Am Donnerstag, den 24. März 2011 kam der Bus mit den französischen Austauschschülern am frühen Abend am Busbahnhof des BGH an. Dies war der dritte Austausch, den das BGH mit dem Collège in Communay/Lyon machte. Die Franzosen waren froh, endlich dazusein, denn die Reise hatte elf Stunden gedauert, was sie sichtlich geschafft hatte. Freudig stürmten die Corres’ zu ihren Austauschpartnern. Beinahe jeder mochte seinen Austauschpartner auf Anhieb, jedenfalls habe ich von niemandem etwas anderes gehört. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Steglich und Frau Hillert im Bistro brachen die Familien dann auf. Zu Hause war der Abend schon fast gelaufen und viel wurde nicht mehr gemacht.

Weiterlesen...

Schüleraustausch mit Frankreich und Italien stärkte den europäischen Gedanken

Schulpartnerschaften des Bodelschwingh-Gymnasiums Herchen fanden im abgelaufenen Schuljahr viel Zuspruch

Schon zum vierten Mal fand der noch recht junge Schüleraustausch des Bodelschwingh-Gymnasiums mit der Partnerschule Hector Berloiz in Communay in Frankreich eine Fortsetzung. Zuerst ging es für 40 Schülerinnen und Schüler des BGH mit ihren Begleitlehrerinnen Silke Hillert und Juliane Steglich nach Frankreich. Während des Aufenthaltes vom 1. bis 8. März 2012 in Communay waren die Schülerinnen und Schüler in Gastfamilien untergebracht.

Weiterlesen...

Frankreichaustausch 2009

Erfolgreicher Gegenbesuch in Communay

Der Rückbesuch einer Gruppe von 36 Schülerinnen und Schülern des BGH bei der Partnerschule in Communay (südlich von Lyon) vom 26. März bis zum 2. April 2009 war ein tolles Erlebnis. Die Gruppe, die begleitet wurde von Französischlehrerin Silke Hillert und dem stellvertretenden Schulleiter des BGH, Klaus Steglich, kehrte mit einer Vielzahl von Eindrücken zurück. Die noch junge Schulpartnerschaft mit dem Collège Hector Berlioz fand damit eine positive Fortsetzung.

Ein ausführlicher Bericht aus der Sicht beteiligter Mitreisender folgt nach den Osterferien.

  • p10204
  • p102041
Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.