Comeniusschule
MS Office 365
Kamerun_06.jpg

Ausstattung der Schule durch Comenius verbessert

Im Rahmen des dreijährigen Projekts "Identität und Globalisierung"  wurden im letzten Monat  zusätzliche Comeniusmittel freigegeben. Da die Identitätsfindung Jugendlicher in Europa und in Herchen zum großen Teil über ihre Musik abläuft,  (wir erinnern uns an das Comeniusfestival im Oktober 2007) haben sich die "Comenian Harmonists"  des BGH (Nastassja Ruschmeyer, Arndt Schmidt, Klaus Zöllner)  entschieden,  diese Mittel  dem Bereich Medien zukommen zu lassen.

So wurde neben der Kapelle ein weiterer Probenraum mit dem nötigen Equipment eingerichtet, mit dem die zahlreichen vorhandenen  und zur zeit entstehenden Bands und Ensembles der Schule nach den Herbstferien eine zusätzliche Probenmöglichkeit erhalten. So wurden Verstärker, Mikrofone,  ein Multimediacenter mit blu-ray player, Instrumente, Mischpulte  usw. für die Aula und für alle interessierten Nutzer  angeschafft, so dass die technische Ausstattung der Schule weiter verbessert werden konnte. Für die Comenius-AG wurde eine hochauflösende Handy-cam  und eine Kamera angeschafft, die von allen Schülern und Lehrern ausgeliehen werden können. Sie werden zur Zeit von der Technik-AG unter Christian Villwock betreut, der bei der Auswahl und Installation aller neu angeschafften Geräte sehr viel Zeit investiert hat und dem unser Dank gebührt.

Wir bedanken uns für das große Interesse an unserer Arbeit und hoffen, dass wir das Geld sinnvoll investiert haben. Weitere Infos bei Klaus Zöllner und Christian Villwock.

Eure Comenian Harmonists, September 09

Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.