Fächer
MS Office 365
Unterricht8.jpg

Fächer

Informieren Sie sich über die an unserer Schule unterrichteten Fächer. Neben einer Darstellung der einzelnen Fächer finden Sie die schulinternen Curricula und die jeweiligen Leistungs- und Förderkonzepte.

Zur Zeit arbeiten alle Fachschaften an deren Darstellung. Bitte haben Sie Verständnis, wenn ausgerechnet die Informationen, die Sie suchen, noch fehlen. Sie werden sicherlich in Kürze veröffentlicht.

Chemie

In der Sekundarstufe I wird in den Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 Chemie je 2 Wochenstunden erteilt. Das Fach Chemie ist in der Regel in der Einführungsphase und in der Qualifikationsphase mit 2 Grundkursen mit je 3 Wochenstunden vertreten.

Dem Fach Chemie steht ein Fachraum zur Verfügung, in dem auch in Schülerübungen experimentell gearbeitet werden kann. Bei Bedarf können die drei unmittelbar benachbarten Biologie-Fachräume mit benutzt werden. Die Ausstattung der Chemiesammlung mit Geräten und Materialien für Demonstrations- und für Schülerexperimente ist gut, da sie von der Schulträgerin und vom Förderverein finanziell unterstützt wird.

Als Gymnasium in privater evangelischer Trägerschaft haben verschiedene Kolleginnen und Kollegen an einer Tagung mit dem Thema „Verantwortung lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht“ regelmäßig teilgenommen. Mit den dort entwickelten Unterrichtsreihen trägt die Chemie zur Erfüllung des schulischen Leitbildes zur Verantwortung für die Schöpfung bei. Exemplarisch seien zwei Unterrichtsvorhaben genannt, die im Chemieunterricht verwendet werden können: In Klasse 8 bietet sich die Reihe „Abfluss-Reiniger“ im Zusammenhang mit Alkalimetallen an, während in der Einführungsphase der Oberstufe die Reihe „Kohle als Rohstoff der Chemie“ im Rahmen des Inhaltsfeldes „Kohlenstoffverbindungen und Gleichgewichtsreaktionen“ eingesetzt werden kann.

Der praxisorientierte Unterricht fördert das Sozialverhalten und die Teamfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Durch Einhaltung der Sicherheitsbedingungen wird das verantwortungsvolle Arbeiten und Entsorgen der Chemikalien geübt. Im Anfangsunterricht wird der „Bunsenbrenner-Führerschein“ erworben. In der Sekundarstufe II werden wissenschaftspropädeutische Arbeits- und Denkweisen vermittelt.

Diagnosebögen ermöglichen eine Auswertung des Leistungsstandes und können durch individuelle Förder- und Forderangebote ergänzt werden.

Gelegentlich nehmen Schülerinnen und Schüler am Wettbewerb „Jugend forscht/Schüler experimentieren“ und am Experimentierwettbewerb „Chemie entdecken“ nach dem „Kölner-Modell“ teil.

Bei der Umsetzung der Unterrichtsvorhaben werden die Inhalte und die Kompetenzen des Kernlehrplans berücksichtigt.

 

Da steckt Musik drin!

Außerschulische Musikangebote am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen

Um unnötige Wege und anstrengende Überlandfahrten zu sparen, ermöglichen wir unseren Schülerinnen und Schülern, im Nachmittagsunterricht der 7. und 8. Stunde (14.10 - 15.40 Uhr) direkt in unserem Haus Instrumentalunterricht zu erhalten oder am frühen Abend gemeinsam mit anderen zu musizieren. Dafür kooperieren wir mit verschiedenen professionellen und erfahrenen teilweise auch außerschulischen Partnern.

Weiterlesen...

„Krombacher-bacher-bacher – krom- krom- bach-bacher“

 

Exkursion ins Siegerland mit der Stufe 11 ( beide Musikkurse, Teilnehmer/innen aus Kunst, Deutsch)

Am Mittwoch. 2. Juli war es endlich so weit, nach kurzer intensiver Vorbereitungszeit konnte die lang ersehnte Exkursion nach Kreuztal Krombach stattfinden. Trotz kleinerer Fragezeichen in den Augen einiger anderer Kolleginnen und Kollegen („Freibier für alle?“) war es 48 Schülerinnen und Schülern sowie 2 betreuenden Lehrkräften (Frau Schattauer und Herrn Dr. Zöllner) gelungen, eine Fahrt in die größte Brauerei Deutschlands zu organisieren und durchzuführen, es kommt halt auf die Begründung an und die war nicht nur: Eine Stunde kostenlose Verkostung sämtlicher dort produzierter Biersorten in der Braustube der Brauerei. Dieser Punkt war aber zweifellos der kulinarische Höhepunkt des Tagesausfluges.

 

Weiterlesen...

Da-Capo 2014: Eine „konzertierte Aktion“

Schülerinnen und Schüler aus neun Schulen der Evangelischen Kirche im Rheinland in zwei gemeinsamen Konzerten
Das „Da capo“-Orchester und der „Da capo“-Chor bestanden diesmal aus fast 80 Mitwirkenden aus 9 Schulen der EKiR. (Genau 9 der mitwirkenden Schülerinnen und Schüler kamen dabei aus Herchen!) Früher sprach man in der Politik von einer „konzertierten Aktion“, wenn Vertreter aus den Parteien und unterschiedlichen Verbänden (Gewerkschaften, Industrie) sich an einen Tisch setzten, um gemeinsame Ziele zu formulieren und umzusetzen:
Ähnlich ging es bei Da-capo in Cochem an der Mosel zu:

Weiterlesen...

Da-Capo Musikwoche

Wie jedes Jahr haben sich erfreulicherweise auch dieses Mal Schülerinnen und Schüler vom BGH für die "Da-Capo Musikwoche" der Schulen der Evangelischen Kirche im Rheinland (in diesem Jahr vom 1.2.bis  6.2.2015) erfolgreich qualifiziert.

Weiterlesen...

Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.