Schulleben
MS Office 365
Weinberg7.jpg

Fastenaktion 2018: Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler, liebes Kollegium!

Manchmal ist mein Beruf wirklich anstrengend. Da möchte ich gerne mal wieder auf die andere Seite wechseln und kein Schulseelsorger oder Lehrer sein, sondern viel lieber wieder Schüler. Das Präsentiertellerdasein kostet Kraft. Jeden Tag allen Blicken ausgesetzt zu sein, egal wie mir gerade zumute ist. Als Schüler, einer unter vielen, könnte ich mich dann wieder melden, wenn ich mag und mich ansonsten bedeckt halten. Sich verkriechen, sich verstecken hinter dem Rücken der anderen, suchenden Blicken ausweichen. Das klappt in einer Schulklasse ganz gut!

 

Man lernt aber auch, sich an das dumpfe Gefühl hinterher zu gewöhnen, an die nagenden Stimmen, die sagen: Mann, warum hab' ich mich bloß nicht getraut? Das hätte ich auch gekonnt. Sich wegducken fühlt sich nicht gut an.
Viel besser ist zu sagen, jetzt bin ich dran. Jetzt gehe ich an die Tafel. Und ich will auch! Dann habe ich mich gezeigt und keine Scheu mehr zu äußern, was mir wichtig ist.

 

Zusammen wollen wir uns zu zeigen und den Mut dazu in den Frühandachten trainieren. Um 7.00 Uhr finden wieder Frühandachten mit einem anschließenden gemeinsamen Frühstück an folgenden Tagen in der Kapelle statt:

Freitag, 16. Februar 2018
Donnerstag, 22. Februar 2018
Donnerstag, 8. März 2018

Darüber hinaus gibt es am 27. Februar in der Mittagspause eine Andacht in der Kapelle!

Ich bitte um Anmeldung per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit herzlichen Grüßen
Andreas R. Nölke, Schulseelsorger

fasten 2018 gr

 

Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.