Schulleben
MS Office 365
Beatbox_Pro__AAA4254.jpg

Erfolg beim Wettbewerb „Klasse Klima – heißkalt erwischt“

Im Rahmen unserer Projekttage führten die Referendarinnen Janica Steinmetzger und Alexandra Studzinski das Projekt „Klasse Klima am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen" durch und nahmen hiermit an dem bundesweiten Wettbewerb „Klasse Klima – heißkalt erwischt" teil, der durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und die Nationale Klimaschutzinitiative gefördert wird. An dem Projekt beteiligten sich insgesamt sieben Schülerinnen und Schüler: Jona Hakelberg (7c), Daniel Harder (7c), Elias Kuczkowiak (7c), Daniel Lurch (7c), Simon Reinfeld (5c), Anouk Schumacher (7c) und Tom Strombach (7c).

Die Vielzahl der verschiedenen Möglichkeiten zur Klimaverbesserung sorgte dafür, dass sich die Schülerinnen und Schüler zunächst einen Überblick über die Bedeutung der Treibhausgasverminderung verschaffen mussten, damit sie im Anschluss daran eine Mind-Map zur Verminderung des CO2-eq- Ausstoßes erstellen und danach - je nach Interesse - Plakate zu verschiedenen Themenbereichen in Kleingruppen anfertigen konnten. Ein besonderes Augenmerk innerhalb der breit gefächerten Aspekte lag dabei auf den Themen „Heizung", „Strom", „Ernährung" und „Mobilität". Darüber hinaus entwickelten die Schüler auch einen Fragebogen, den sie für eine Befragung der Schüler- und Lehrerschaft sowie des Schulpersonals nutzten und in Form eines Diagramms auswerteten.

Die praktische Anwendung der erarbeiteten Erkenntnisse erfolgte dann in verschiedenen Schritten: So suchten die Projektteilnehmer konkret nach „Stromfressern" am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen und schauten sich nach verbesserungswürdigen Zuständen um, die den CO2-eq-Ausstoß der Schule nachhaltig vermindern können. Desweiteren wurde eine Müllsammelaktion auf dem Schulgelände sowie dem Schulweg der Schüler durchgeführt, wobei u.a. zahlreiche Pfand- und Glasflaschen gesammelt wurden, die danach ordnungsgemäß entsorgt wurden, um eine Weiterverwertung zu ermöglichen. Den Abschluss der Projekttage bildete eine Präsentation, während der die Schüler das Projekt vorstellten und verschiedene Tipps für den Alltag zur Einsparung von CO2-eq an die Mitschülerinnen und Mitschüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer weitergaben.

Die fleißige Arbeit der Schülerinnen und Schüler wurde durch eine gute Platzierung sowie einen Sachpreis belohnt. Bundesweit erreichte das Projekt „Klasse Klima am Bodelschwingh-Gymnasium Herchen" den 11. Platz, worüber sich alle Beteiligten sehr freuten.


  • klima_1

Unsere Adresse:
Bodelschwingh GymnasiumHerchenBodelschwinghstraße 2D - 51570 Windeck
So erreichen Sie uns:
Tel.: 02243-9204-0Fax: 02243-6841E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Bodelschwingh Gymnasium

Willkommen auf der Homepage des Bodelschwingh-Gymnasiums in Herchen. Wir sind ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft. Die Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig und bietet in der Sekundarstufe II den Schülerinnen und Schülern ein weitgefächertes Leistungs- und Grundkursangebot.